DAS WORT FÜR HEUTE Donnerstag 01.09.2022

Denn nach zwölf Monaten, da der König auf der königlichen
Burg zu Babel ging, hob er an und sprach: Das ist die große
Babel, die ich erbaut habe zum königlichen Hause durch
meine große Macht, zu Ehren meiner Herrlichkeit. Ehe der
König diese Worte ausgeredet hatte, fiel eine Stimme von
Himmel: Dir, König Nebukadnezar, wird gesagt: dein
Königreich soll dir genommen werden; und man wird dich von
den Leuten verstoßen, und sollst bei den Tieren, so auf
dem Felde gehen, bleiben; Gras wird man dich essen lassen
wie Ochsen, bis über dir sieben Zeiten um sind, auf daß du
erkennst, daß der Höchste Gewalt hat über der Menschen
Königreiche und gibt sie, wem er will.

Dan 4:29-32

Den Reichen von dieser Welt gebiete, daß sie nicht stolz
seien, auch nicht hoffen auf den ungewissen Reichtum,
sondern auf den lebendigen Gott, der uns dargibt reichlich,
allerlei zu genießen.

1.Tim 6:17