DAS WORT FÜR HEUTE Mittwoch 18.07.2018

Da aber der HERR sah, daß der Menschen Bosheit groß war
auf Erden und alles Dichten und Trachten ihres Herzens
nur böse war immerdar, da reute es ihn, daß er die
Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte
ihn in seinem Herzen, und er sprach: Ich will die
Menschen, die ich gemacht habe, vertilgen von der Erde,
vom Menschen an bis auf das Vieh und bis auf das Gewürm
und bis auf die Vögel unter dem Himmel; denn es reut
mich, daß ich sie gemacht habe. Aber Noah fand Gnade
vor dem HERRN.

1.Mose 6:5-8

Sintemal auch Christus einmal für unsre Sünden gelitten
hat, der Gerechte für die Ungerechten, auf daß er uns
zu Gott führte, und ist getötet nach dem Fleisch, aber
lebendig gemacht nach dem Geist. In demselben ist er
auch hingegangen und hat gepredigt den Geistern im
Gefängnis, die vorzeiten nicht glaubten, da Gott harrte
und Geduld hatte zu den Zeiten Noahs, da man die Arche
zurüstete, in welcher wenige, das ist acht Seelen,
gerettet wurden durchs Wasser.

1.Petr 3:18-20