DAS WORT FÜR HEUTE Donnerstag 18.10.2018

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes, und die Feste
verkündigt seiner Hände Werk. Ein Tag sagt's dem
andern, und eine Nacht tut's kund der andern. Es
ist keine Sprache noch Rede, da man nicht ihre
Stimme höre.

Ps 19:1-3

Damit daß Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine
ewige Kraft und Gottheit, wird ersehen, so man des
wahrnimmt, an den Werken, nämlich an der Schöpfung
der Welt; also daß sie keine Entschuldigung haben,
dieweil sie wußten, daß ein Gott ist, und haben ihn
nicht gepriesen als einen Gott noch ihm gedankt,
sondern sind in ihrem Dichten eitel geworden, und
ihr unverständiges Herz ist verfinstert. Da sie sich
für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden.

Röm 1:20-22