DAS WORT FÜR HEUTE Mittwoch 26.09.2018

Und da Hiskia den Brief von den Boten empfangen und
gelesen hatte, ging er hinauf in das Haus des HERRN
und breitete ihn aus vor dem HERRN. Und Hiskia betete
zum HERR und sprach: HERR Zebaoth, du Gott Israels,
der du allein über dem Cherubim sitzest, du bist
allein Gott über alle Königreiche auf Erden, du hast
Himmel und Erde gemacht. HERR neige deine Ohren und
höre doch; HERR, tue deine Augen auf und siehe doch;
höre doch alle die Worte Sanheribs, die er gesandt
hat, zu schmähen den lebendigen Gott.

Jes 37:14-17

Sorget nichts! sondern in allen Dingen lasset eure
Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott
kund werden.

Phil 4:6