DAS WORT FÜR HEUTE Donnerstag 29.11.2018

Du sollst nicht rachgierig sein noch Zorn halten
gegen die Kinder deines Volks. Du sollst deinen
Nächsten lieben wie dich selbst; denn ich bin
der HERR.

3.Mose 19:18

Sondern in allen Dingen beweisen wir uns als die
Diener Gottes: in großer Geduld, in Trübsalen, in
Nöten, in Ängsten, in Schlägen, in Gefängnissen,
in Aufruhren, in Arbeit, in Wachen, in Fasten, in
Keuschheit, in Erkenntnis, in Langmut, in
Freundlichkeit, in dem heiligen Geist, in ungefärbter
Liebe, in dem Wort der Wahrheit, in der Kraft Gottes,
durch Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur
Linken, durch Ehre und Schande, durch böse Gerüchte
und gute Gerüchte: als die Verführer, und doch
wahrhaftig; als die Unbekannten, und doch bekannt;
als die Sterbenden, und siehe, wir leben; als die
Gezüchtigten, und doch nicht ertötet; als die
Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen,
aber die doch viele reich machen; als die nichts
innehaben, und doch alles haben.

2.Kor 6:4-10